Altenmarkt Zauchensee Bauernhof Salzburg Salzburger Sportwelt
Altenmarkt Freie Zimmer Bauernhöfe in Altenmarkt Ferienwohnungen am Bauernhof Bauernregeln
Gästezimmer am Bauernhof in Skiamade Ski Amade mit Altenmarkt und Zauchensee Wetterregeln für Bauern Sommerurlaub Familienpauschalen
Wanderurlaub Familienangebote am Bauernhof
Familienurlaub in Salzburg am Bauernhof in Altenmarkt Zauchensee

Die 10 Wetterregeln mit den 10 Stationen des Bauernregelweges:


Die Detailinfos stehen für Sie als *pdf-Dateien zum Download zur Verfügung.


Wetter-Vorhersagen
„Ist der Oktober lind
und fein, folgt ein
strenger Winter drein.”
» Mehr dazu
  Berg- und Tal-Wind
„Kommt Wind vor Regen, ist
wenig dran gelegen. Kommt
aber Regen vor Wind, zieht
man ein die Segel geschwind.”
» Mehr dazu
Föhn
„Was die Sonne in einem
Monat nicht vermag, das
macht der Föhn in drei Tag.”
» Mehr dazu
  Blitz und Donner
„Wenn du vorm Blitz nur sicher
bist - der Donner schadet nicht.”
» Mehr dazu
Schäfchenwolken
„Wenn Schäfchenwolken am
Himmel steh‘n, kann man ohne
Schirm spazieren geh‘n.”
» Mehr dazu
  Abend- und Morgenrot
„Abendrot - Gutwetterbot,
Morgenrot - Schlechtwetter
droht.”
» Mehr dazu
Wetter-Regeln anhand
der Tierwelt
„Wenn Schwalben niedrig
fliegen, wird man Regenwetter
kriegen.”
» Mehr dazu
  Wetter-Regeln anhand
der Pflanzenwelt

„Fällt das Laub im Wald sehr
schnell, ist der Winter bald
zur Stell”.
» Mehr dazu
„Neuzeitlicher” Schnee
„Kommt der Schnee nicht von
oben, lassen wir stattdessen
Schneekanonen toben!”"
» Mehr dazu
  „Moderne” Bauernregeln
„Fehlt der Knecht am Morgen
ständig, ist die Magd nachts
zu lebendig!”
» Mehr dazu


» Zur vorherigen Seite » nach oben

Bäuerlicher Gästering Altenmarkt Zauchensee
Ulruab im Salzburgerland Sommerurlaub Winterurlaub